Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE - Audio

Plista startet Native-Audio-Ads

10. September 2014 (gy)

Mit den Native-Audio-Ads erweitert Plista zum Beginn der dmexco 2014 sein Produktportfolio. Ab sofort bietet die Berliner Content- und Werbeplattform neben den Native-Video-Ads auch Native-Audio-Ads an, die Nutzern sofort eine abspielbare Hörprobe von Audioinhalten bieten sollen. Besonders eigenen soll sich dieses Werbeformat für die Produktwerbung von Hörbuch- und Musikverlagen sowie als Alternative zu Radiospots.

Die Native-Audio-Ads basieren auf freiwilligem, bewussten Werbekonsum und sind im typischen Plista-Format gestaltet. Interessierte können sich beim Klick auf „Jetzt reinhören“ sofort einen ersten Eindruck von den angebotenen Inhalten verschaffen. Als zusätzliche Option für den Nutzer soll die direkte Verlinkung zum Shop des Werbekunden dienen. Entwickelt wurde das neue Format gemeinsam mit Audible, einem Anbieter für Hörbuch-Downloads. „Die Native-Audio-Ads sind ein innovatives Werbeformat, welches unser Produkt direkt an die Zielgruppe heranträgt und somit qualifizierte Werbekontakte generiert“, so Angela Bauer, Marketing Manager bei Audible. „Die einzigartige Kombination aus hochwertiger Platzierung im redaktionellen Umfeld und einer sofort abspielbaren Kostprobe unserer Inhalte deckt unsere Bedürfnisse ideal ab. Der Nutzer muss keine Umwege machen und kann direkt entscheiden, ob ihn das Angebot interessiert. Das bekannte Plista Targeting rundet das Paket ab und ermöglicht uns eine präzise, nutzerindividuelle Zielgruppenansprache.“

Native-Audio-Ads, Quelle: Plista

„Besonders in mobilen Nutzungssituationen funktioniert das Native-Audio-Ad hervorragend“, sagt Dirk Schacht, Director Sales der Plista GmbH. „Smartphones und Tablets fungieren als Walkman des digitalen Zeitalters – somit können die Nutzer direkt in einer potenziellen Nutzungssituation erreicht werden. Zudem ist der Kauf von digitalen Audioinhalten auf mobilen Endgeräten sehr einfach und vielfach gelernt. Mit unserem intelligenten neuen Werbeformat verknüpfen wir beide Fakten perfekt miteinander.“