PERFORMANCE - Köpfe

Sojern holt Datenexperten von Yahoo!

27. August 2014 (hc)

Sojern ernennt Sanjay Wahi zum VP Product and Insights. Wahi soll die technische Weiterentwicklung der datengestützten Marketing-Plattform zur Gewinnung von Neukunden in der Reisebranche verantworten. Sanjay Wahi bringt seine über 17-jährige Erfahrung im Bereich der Verhaltensanalyse von Reisenden sowie in der Entwicklung von innovativen und datengetriebenen Produkten in das Unternehmen ein.

Wahi kommt von Yahoo!, wo er als Director of Data Insights und später als SVP of Product Management tätig war. In diesen Positionen verbesserte Wahi nicht nur Yahoos! Datentechnologie, sondern fand zudem Lösungen für Marketers in der Reisebranche, die dadurch den mit ihrer Zielgruppe generierten Umsatz auf einfach Art und Weise erhöhen konnten. Sanjay Wahi besitzt ein Patent für eine hochentwickelt Prozess- und Segmentations-Methode  für Online-Daten. „Sanjay ist ein anerkannter Produktentwickler mit einer langjährigen Expertise in der Analyse von Reisedaten“, sagt Mark Rabe, CEO von Sojern. „Er weiß worauf es bei der Entwicklung von skalierbaren Datenlösungen zur Steigerung der Umsätze unserer Reisekunden ankommt. Er ist eine ausgezeichnete Ergänzung für unser Team, das sich mit dem weltweiten Ausbau unseres Datennetzwerks sowie der Targeting-Möglichkeiten unserer Plattform beschäftigt.“

Zusammen mit den Ingenieuren und Data-Science-Teams soll Wahi die Datenprozesse bei Sojern verbessern und neue Produkte entwickeln, die Reisemarken dabei helfen in Kontakt mit ihrer Zielgruppe zu treten und ihren Abverkauf zu steigern. Sojern verzeichnet mit über 600 weltweiten Kunden ein starkes Wachstum, das sich in den kommenden Monaten aufgrund der steigenden Nachfrage nach datengetriebenen Werbelösungen für die Reisebranche erhöhen soll. „Sojerns Plattform hat mich sehr beeindruckt, da sie auf fortschrittlichen Vorhersagemodellen basiert“, sagt Sanjay Wahi. „Die große Menge sowie die Vielzahl der Real-Time-Reisedaten zu denen Sojern Zugang hat, eröffnen zahlreiche Möglichkeiten für das Unternehmen, führend in diesem Bereich zu sein und Platz für Innovationen zu schaffen. Ich freue mich, dass ich zu einem solch entscheidenden Zeitpunkt in das Unternehmen eintrete.“