ONLINE MEDIA - Agenturen

Syzygy kann Gewinne steigern

31. Juli 2014 (hc)

Die Syzygy Gruppe hat ihren Zwischenbericht mit den Geschäftszahlen für die erste Hälfte des Jahres 2014 vorgelegt. Syzygy konnte an den Erfolg des letzten Quartals anschließen und weiter Wachstum vorlegen. Die Honorarumsätze stiegen um 33 Prozent auf 22,6 Mio. Euro. Der operative Gewinn hat sich sogar um 53 Prozent auf zwei Millionen Euro erhöht. Syzygy hat die Prognosen für 2014 angehoben und geht jetzt von einem Umsatzwachstum von 20 Prozent auf 42,5 Mio. Euro aus.

Syzygy konnte sowohl Neukunden gewinnen, als auch bestehende Geschäftsbeziehungen ausweiten. So wird der langjährige Kunde Mazda mittlerweile nicht nur Europa, sondern unter anderem auch in Australien, Japan und Südafrika von der Syzygy Gruppe betreut. Auch das US-amerikanische Autovermietungsunternehmen AVIS,  das im Bereich Online Marketing schon länger mit Syzygy zusammenarbeitet, vertraute der Agenturengruppe einen weiteren Etat an, den für den nordamerikanischen Markt.

Syzygy, Vorstand Marco Seiler: „Wir haben uns in den vergangenen Monaten weiter internationalisieren können. Webpräsenzen werden zur zentralen Schaltzentrale bei der Loyalisierung und Akquisition von Kunden. Das erkennen immer mehr Kunden - und das zeigt sich in unserer sehr positiven Entwicklung.“