SEARCH MARKETING - Agenturen

High Potencials: Jetzt auch BBDO mit Traineeprogramm

21. Juli 2014 (sg)

Wettbewerb beflügelt. Nachdem im letzten Jahr Jung von Matt mit der JvM Academy eine Nachwuchsschmiede in Sachen Werbung gegründet hat, startet BBDO Germany im Januar 2015 mit dem Trainee-Programm „BBDO Masterclass“. Mit diesem Ausbildungsangebot für junge Talente geht der Werbe- und Kommunikationsreise pro aktiv das Thema Nachwuchskräfte an. Die sind in der Werbung heiß umworben, da es davon schlichtweg zu wenige gibt.

Das Angebot von BBDO Germany richtet sich an Absolventen von Fachhochschulen und Hochschulen; die Bewerbungsphase beginnt mit Stichtag 1. August 2014. Eineinhalb Jahre soll die intensive Ausbildung dauern, in der die High Potencials innerhalb des BBDO-Netzwerks individuell sowie medien- und kategorienübergreifend geschult werden.

„BBDO Germany will auch im Ausbildungsbereich Maßstäbe setzen und kann dabei seine unschlagbaren Netzwerkvorteile ausspielen“, sagt BBDO Germany-Chef Frank Lotze. „Die Trainees profitieren von den Stärken und unterschiedlichen Disziplinen unserer ganzen Agenturgruppe. Wir bieten eine umfassende Ausbildung, die das gesamte Spektrum der Marketingkommunikation umfasst.“ 

Inhaltlich handelt es sich bei Masterclass um eine generalistische Zusatzausbildung, die die gesamten Werbe- und Kommunikationsdisziplinen umfasst: Werbung, Design, Digital/Social Media, Unternehmensberatung, PR und Media. Die Trainees können sich während der Ausbildung auf die Bereiche Beratung/ Strategie oder Konzeption mit den Schwerpunkten Art, Text und digitale Konzeption spezialisieren.

Die Kommunikationsexperten von morgen werden je nach Schwerpunkt in jeweils vier der teilnehmenden Agenturen ausgebildet: bei BBDO Düsseldorf, BBDO Berlin, Interone, Proximity Worldwide, Proximity Germany, Peter Schmidt Group, KetchumPleon, OMD oder bei der Unternehmensberatung Batten & Company.

Weitere Informationen gibt es unter bbdomasterclass.de