ADTECH - Events

tools Expo+Conference startet kommende Woche

2. May 2014 (hc)

Am 7. und 8. Mai öffnet die tools auf dem Berlin ExpoCenter ihre Tore. Die Ausstellungsfläche in Halle 18 ist ausgebucht, bei den Konferenzformaten werden die Plätze knapp. Das Programm wartet mit 29 „Success Stories“, 40 „Power Testing Workshops“, vier Keynotes und einer Paneldiskussion auf. Insgesamt werden 68 Unternehmen sich auf der tools austellen. Besonderes Augemerk liegt auf Crowdsourcing, dem die tools eine eigene "Crowd Area" eingerichtet hat.

Bei den „Success Stories“ können Anbieter ihre webbasierten Tools gemeinsam mit Referenzkunden vorstellen. In den „Power Testing Workshops“ haben Unternehmen die Möglichkeit, die Demo-Version eines ihrer Tools Interessierten zum Testen anzubieten.

Ein besonderes Augenmerk fällt in diesem Jahr auf das Thema Crowdsourcing. Die tools hat für dieses Thema ein Forum eingerichtet, in dem Vorträge zu Crowdsourcing und Crowdtesting gehalten werden. Fallbeispiele reichen von der Shop-Optimierung über App Tests bis hin zur Strategieentwicklung und unternehmensinternen Kommunikation.

Katja Gross, Projektleiterin der tools: „In den letzten Wochen haben die Fachbesucheranmeldungen richtig Fahrt aufgenommen. Wir nähern uns der Zahl 800, das selbstgesteckte Ziel für die Premierenveranstaltung ist also fast erreicht. Mit der Konzentration auf webbasierte Tools liegen wir offensichtlich richtig. Das Angebot aus Expo, Konferenz und Networking kommt einfach gut an.“

Quelle: Tools Berlin

EVENT-TIPP: Adzine-Live - Edition #2 - Advertising IDs: Funktion und Bedeutung für Advertiser und Publisher am 19. November 2020, 10:00 Uhr

Die Tage adressierbaren Web-Traffics, der auf 3rd-Party Cookies basiert, scheinen gezählt. Warum IDs in Zukunft so eine wichtige Rolle spielen sollen und wie sie funktionieren, beleuchten wir in der 2. Edition von ADZINE LIVE Programmatic & Adtech. Wir liefern Antworten auf die unzähligen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Advertising IDs. Jetzt anmelden!