SEARCH MARKETING

Criteo kauft AdQuantic

11. April 2014 (gy)

Das französische Retargetinganbieter Criteo hat nach seinem Börsengang im vergangenen Oktober jetzt das französische Startup AdQuantic übernommen. Gegründet wurde AdQuantic von zwei Doktoren aus der statistischen Physik. Beide haben ein Bid-Mangement-Tool für Search-Marketing erstellt, dessen Basis auf Spieltheorie, Quantenphysik und verwandte mathematische Methoden beruht. Details zur Übernahme wurden nicht bekannt gegeben, jedoch wurde die Übernahme gegenüber Techcrunch in einer E-Mail bestätigt.

„Wir können bestätigen, dass Criteo AdQuantic übernommen hat“, schreibt ein AdQuantic Sprecher. „AdQuantics talentiertes Team wird eine hervorragende Ergänzung unseres Teams sein und wir freuen uns sie an Bord zu haben. Das Team wird Criteo mit sofortiger Wirkung beitreten.“ Zu dem Team gehören CEO Oliver de Taisne und Mitgründer Cedric Chanal, der AdQuantics CEO ist. Simon De Liberato, ein weiterer Mitgründer von AdQuantic wird voraussichtlich Teil des neuen Teams sein. Die Übernahme könnte Criteo dabei helfen die eigenen Algorithmen zu verbessern und somit seine Dienstleistungen und Plattformen zu erweitern.

Quelle: Techcrunch

EVENT-TIPP: Adzine-Live - Edition #2 - Advertising IDs: Funktion und Bedeutung für Advertiser und Publisher am 19. November 2020, 10:00 Uhr

Die Tage adressierbaren Web-Traffics, der auf 3rd-Party Cookies basiert, scheinen gezählt. Warum IDs in Zukunft so eine wichtige Rolle spielen sollen und wie sie funktionieren, beleuchten wir in der 2. Edition von ADZINE LIVE Programmatic & Adtech. Wir liefern Antworten auf die unzähligen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Advertising IDs. Jetzt anmelden!