Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

Zielgruppentargeting fürs Performance-Marketing

12. March 2014 (hc)

Der Technologieanbieter Marin Software stellt sein neues Produkt Audience Connect vor. Audience Connect soll Zielgruppen- mit Performance- und Umsatzdaten zusammenführen. Das neue Produkt vereint beispielsweise die unternehmenseigenen Daten über Zielgruppen mit Informationen über die Performance der Webekampagnen. Audience Connect ermöglicht dabei Targeting-Strategien für Suchmaschinen-, Display-, Video- und Native-Advertising Werbung.

Werbetreibende können für jedes Segment maßgeschneiderte Anzeigentexte und eine spezifische Bidding-Strategie nutzen. Die Integration in die Online-Marketing-Management-Plattform ermöglicht zudem weiteführende Analysen.
Zu den First-Party-Daten zählen insbesondere auf Kundensegmente bezogene demografische sowie auf dem Nutzerverhalten basierende Informationen, die unter anderem auf der Website, offline, in Social Media, über mobile Apps sowie mittels Big Data-Analysen gewonnen werden. Beispiele sind Daten zu Geschlecht, Einkommens- und Altersgruppe, Markenpräfenzen und Region.

Die Performance-Kampagnen Daten umfassen Kosten, Klicks und Konversionen auf Keyword-, Anzeigen- oder Kampagnenebene. Die mithilfe von Audience Connect gewonnenen Daten sind nicht auf individuelle Kunden bezogen und die Integration der Zielgruppen- mit den Performance-/Umsatzdaten erfolgt unter Berücksichtigung der strengen deutschen Datenschutzbestimmungen.

Marc Höft

Marc Höft, Commercial Director DACH bei Marin Software: „Erfahrene Marketingexperten wissen, dass ihre eignen Daten der Schlüssel sind, mit dem sie das volle Potenzial ihrer Online Advertising-Maßnahmen erschließen können. Allerdings scheitern sie oft daran, Daten aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen und sie an einer zentralen, einheitlichen Schnittstelle für die nahtlose Planung, Steuerung, Analyse und Optimierung verfügbar zu machen. Daher steht das Thema Datenintegration bei Marin Software ganz oben auf der Agenda. In unserem Lösungsportfolio Marin Connect bieten wir bereits Features für die Integration von Umsatz-, Kosten- sowie Performancedaten und nun auch für Zielgruppen-Daten.“