Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH - Adobe Target

Personalisierung digitaler Inhalte in Echtzeit

27. März 2014 (gy)

Adobe kündigt Adobe Target Premium an. Diese neue Lösung hilft dem Marketer bei der Personalisierung digitaler Inhalte, sowohl auf der Webseite als auch in Apps und E-Mails. Dabei greift Adobe auf eine Prognose-Methode zurück, die nach eigenen Angaben auf gewonnenen Erkenntnissen des Marketers und nicht auf Basis von Vermutungen beruhen. Adobe Target Premium ist ein Bestandteil der Adobe Marketing Cloud.

Die neue Adobe Targeting Premium-Lösung hilft bei der Erstellung relevanter Web- und App-Inhalte.  Algorithmen aus der Anaylse eigener Daten des Werbetreibenden legen fest, welche Inhalte für den Webseitenbesucher relevant sind und in Echtzeit ausgeliefert werden sollen. Die Inhalte basieren auf aktuelle und historischen Daten. Adobe Target bekommt durch die Integration mit Adobe Analytics Zugriff auf weitere Verhaltensinformationen der Nutzer. Der Adobe Audience Manager soll so Besucherprofil mit zusätzlichen anonymisierten Daten anreichern können. Weitere Daten aus dem internen CRM-System des Werbetreibenden, aus Offline-Quellen und von Drittanbietern können in Adobe Premium Target ebenfalls integriert werden.

„Kunden erwarten bei der Interaktion mit einer Marke ein konsistentes und personalisiertes Erlebnis über alle Kanäle hinweg, inklusive Web, mobiler Seite, App, Social und vor Ort im Laden“, sagt Aseem Chandra, Vice President Adobe Target und Adobe Experience Manager Business. „Adobe Target Premium gibt Marketern die Möglichkeit, personalisierte Angebote zu gestalten und auszuliefern, ohne Vermutungen darüber anstellen zu müssen, was ihren Kunden gefallen könnte. Das ist ein großer Schritt im Bereich der digitalen Personalisierung und entspricht unserem Anspruch, unsere Kunden bei der Maximierung ihrer Umsätze zu unterstützen.“