Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Universal McCann bietet datenbasierte Content-Erstellung an

7. Februar 2014 (gy)

Die Marketing- und Mediaagentur gründet am Standort Frankfurt die Disziplin „UM Studios“ unter der Führung von Florian Lina. UM Studios wurde bereits letztes Jahr in den USA von Scott Donaton, Global Chief Content Officer UM gelauncht. Unter der gemeinsamen Netzwerk-Marke werden die Kreative-Units der verschiedenen UM Standorte vereint. Bislang sind 70 Content-Spezialisten Teil des UM Studio Netzwerks. Eines der ersten Projekte für BMW sorgte in den USA bereits für Aufsehen.

In Deutschland übernimmt Florian Lina, Director UM Studios die Leitung der neuen Unit. Zuvor leitete er die UM Brand Experience, welche nun in die Marke UM Studios aufgeht. Alle zuvor unter UM Brand Experience angebotenen Dienstleistungen werden weiterhin unter UM Studios angeboten, jedoch besteht der Fokus der neune Disziplin auf der datenbasierten Content-Erstellung. Data-Science-Experten der UM analysieren für welche Themen sich gewisse Zielgruppen interessieren. Durch diese Information soll UM Studios dann gezielt unterschiedlichen Content für die jeweiligen Zielgruppen und Medien erstellen.

„Über unsere bisherigen Geschäftsfelder haben wir für unsere Kunden im vergangenen Jahr bereits Content generiert, den wir in Zusammenarbeit mit dem Account-Teams über die entsprechenden Media-Kanäle aussteuern konnten“, so Florian Lina. „Den Content-Bereich weiter auszubauen und mit der hohen Kompetenz der UM im Bereich Data-Science zu kombinieren,  ist eine sehr spannende Herausforderung. Die Einführung einer internationalen Marke und die stärkere Vernetzung der internationalen Content-Teams war der logische nächste Schritt für UM Deutschland.“

Sven Weibrich, CEO von UM Deutschland sagt: „Florian Lina hat mit seinem Team im letzten Jahr bereits viel tolle Projekte für unsere Kunden umgesetzt und damit den Grundstein für UM Studios in Deutschland gelegt. Wir freuen und sehr, dass er die Arbeit an unserem Hauptsitz in Frankfurt, in enger Abstimmung mit unseren Datenexperten und den Kunden-Teams, weiter vorantreiben wird. Mit UM Studios können wir für unsere Kunden Content nicht nur auf Basis von Daten zielgerichtet aussteuern, sondern ihn auch auf Basis von Daten bedarfsorientiert produzieren.“