ONLINE MEDIA - Agenturen

Triplesense Reply: Technik mit neuer Führungsspitze

17. February 2014 (hc)

Das Technikteam der Frankfurter Digitalagentur Triplesense Reply hat ein neues Führungsduo. Oliver Roth und Daniel Fitzpatrick werden gemeinsam die 28-köpfige Technikabteilung leiten. Als neuer Head of Backend Development führt Oliver Roth künftig das Entwickler-Team. Daniel Fitzpatrick leitet in seiner neuen Position des Head of Frontend und Mobile Development das gleichnamige Team.

Die Triplesense Reply Technikabteilung arbeitet in den Bereichen Frontend, Mobile, Portale und CMS, E-Commerce und Applikationen sowie IT-Administration und hat sich auf die Nutzung von Open Source-Technologien spezialisiert.Triplesense Reply realisiert für Unternehmen wie BASF, Fraport und Dr. Beckmann Content-Management-Systeme, Online-Kommunikationsplattformen sowie Internet- und Mobile-Lösungen.

Sowohl Oliver Roth als auch Daniel Fitzpatrick kommen aus den eigenen Triplesense Reply-Reihen. Roth arbeitet bereits seit 2011 für die Frankfurter Digitalagentur und führte bislang das CMS Entwickler-Team. Fitzpatrick steigt innerhalb der Agentur vom Leiter der Frontend-Abteilung auf.

Die Triplesense Reply Technikabteilung arbeitet in den Bereichen Frontend, Mobile, Portale und CMS, E-Commerce und Applikationen sowie IT-Administration und hat sich auf die Nutzung von Open Source-Technologien spezialisiert.

EVENT-TIPP: Adzine-Live - Folge #1 - State of Addressable TV: Was es ist, was es kann! am 02. December 2020, 10:30 Uhr

ADZINE Live sind 90-minütige Mini-Konferenzen zu den Themen: Video Advertising, Programmatic + Adtech, Martech und Mobile. Als Mix aus Studio- und Digital-Event, präsentiert ADZINE LIVE Vorträge, Cases und Diskussionen, die vom Moderator aus dem Studio geleitet werden. Zu jeder Ausgabe begrüßen wir einen Gast im Studio, weitere Experten werden per Videokonferenz hinzugeschaltet. Jetzt anmelden!