SEARCH MARKETING

Pinterest will Bilderkennung mit VisualGraph verbessern

7. Januar 2014 (stg)

Die virtuelle Pinnwand Pinterest schluckt das Start-up Unternehmen VisualGraph, um seine optische Suche zu verbessern. Mit der Technologie der Spezialisten für Bilderkennung und visuelle Suche, sollen Empfehlungen und Entdeckungsfunktionen bei Pinterest verbessert werden.

Auf der virtuellen Pinnwand können die Nutzer Bilder aus dem Netz posten. Pinterest will mithilfe einer verbesserten Bilderkennung die Interessen der User besser erkennen und sie so bei der Suche nach interessanten Bildern aus ihren jeweiligen Interessensgebieten unterstützen. Sie sollen so länger eingeloggt bleiben und offener für Werbeeinblendungen sein. Seit Oktober 2013 lässt Pinterest Werbeanzeigen zu. Die im Design der Pinnwand eingepassten Ads erscheinen mit einem Foto und klickbarer Quelle.

Erst im November ging Pinterest eine Kooperation mit Getty Images ein, um Produktinformationen und Bildinformationen besser miteinander verknüpfen zu können.