DISPLAY ADVERTISING

United Internet Media setzt mit AppNexus auf Real-Time Advertising

3. Dezember 2013 (stg)

Jetzt ist es offiziell: der Online-Vermarkter United Internet Media (UIM), zu dessen Portfolio unter anderem hochfrequentierte Portale wie GMX. WEB.DE, mail.com sowie 1&1 gehören, kooperiert mit dem US-Unternehmen AppNexus, Anbieter einer Werbetechnologie-Plattform für automatisierten Mediahandel. Gemeinsam mit AppNexus will UIM einen privaten Marktplatz (Private Marketplace) für Real-Time-Advertising entwickeln. Nach MSN und InteractiveMedia ist das der dritte Top-AGOF Vermarkter, der mit AppNexus kooperiert.

Seit der dmexco gab es das hartnäckige Gerücht über diese Zusammenarbeit – nun ist es amtlich. Für AppNexus ist dies der zweite große Coup in Deutschland. Seit etwa einem Jahr setzt auch die Deutsche Telekom-Tochter InteractiveMedia AppNexus als SSP ein. Im Zentrum der neuen Zusammenarbeit zwischen AppNexus und United Internet Media steht die Verknüpfung des eigenen Yield Management Systems mit Real-Time-Advertising und Programmatic Buying, um die Effizienzvorteile aus der technisch getriebenen Automatisierung im Buchungsprozess zu nutzen.

Rasmus Giese

„Real-Time-Advertising bietet uns eine exzellente Möglichkeit, die Medialogistik effizienter zu gestalten. Darüber hinaus werden wir mit der Auslieferungsintelligenz von AppNexus die Inventarallokation für Großkunden und Agenturen sowie unser eigenes Yield Management weiter optimieren“, betont Rasmus Giese, CEO United Internet Media.
 
Über die Technologie von AppNexus haben nun ausgewählte Werbetreibende, Agenturen und Trading Desks direkten Zugriff auf das Inventar von United Internet Media. Klassische digitale Handelsbeziehungen sollen nun schneller, effizienter und transparenter umgesetzt werden, wobei alle Beteiligten in der digitalen Werbebranche profitieren.

Michael Rubenstein

Michael Rubenstein, President von AppNexus, sagt: „Die Partnerschaft von United Internet Media und AppNexus ist ein wichtiger Durchbruch für die deutsche digitale Werbeindustrie. United Internet Media’s signifikantes Inventar in Kombination mit den Größenvorteilen, die AppNexus bietet, wird den RTA-Markt in Deutschland noch weiter beschleunigen und zu noch mehr Innovationen führen.“
 
Real-Time-Advertising erfährt weltweit ein sehr schnelles Wachstum, und IDC Prognosen zufolge wird in Deutschland bis zum Jahr 2015 einer von fünf Werbe-Euros auf digitales Display Advertising entfallen. Dies verbessere die Qualität für die User, sichere Publishern den besten Ertrag aus ihrer Investition in qualitativ hochwertige Dienstleistungen und verbessere die Effektivität der Werbung.