Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING - Köpfe

161Media verstärkt Hamburger Niederlassung

20. November 2013 (stg)

Auch von der internationalen Einkaufsplattform 161Media gibt es Neuigkeiten. Die Demand Side Platform (DSP) geht mit Verstärkung ins Weihnachtsgeschäft: Gleich drei neue Mitarbeiter starten im November im Hamburger Büro des Real-Time-Advertising-Spezialisten. Neu im Team sind Peter Dahm als Director Sales, Sevgi Maske als Senior Account Manager im Key Account Management und Anna Rossmanith als Publisher & Account Manager der Ansprechpartnerin für Kunden und Vermarkter.

Peter Dahm

Neuer Director Sales für den deutschen Markt ist Peter Dahm. Der 45-Jährige kommt von ad pepper media, wo er in gleicher Position das Thema Programmatic Buying vorangetrieben hat. Vorher wirkte er maßgeblich beim Aufbau der Vermarktungsunit von Microsoft Advertising mit. Weitere Stationen waren AdLink Media und 1&1 Marketing.

Peter Dahm freut sich auf seine neue Aufgabe: „161Media bietet einen weltweiten Zugang zur Reichweite führender Ad Exchanges und verknüpft diese mit Kategorisierungs- und Optimierungsmöglichkeiten. So können Werbungtreibende ihre Zielgruppe sicher, transparent und ohne Streuverluste erreichen. Es wird Spaß machen, ein so hervorragendes, international einsetzbares Advertising-System zu vertreten.“

Sevgi Maske

Auch in der Kundenbetreuung erhält der Anbieter für digitales Advertising Verstärkung: Sevgi Maske leitet als Senior Account Manager künftig das Key Account Management. Die 33-Jährige kümmerte sich vorher um Kooperationspartner und Agenturen bei VoodooVideo. Weitere Stationen in ihrer 13-jährigen Berufslaufbahn in der Online-Branche waren Web.de und United Internet Media. Für die UIM war sie hauptsächlich für die Agentur Plan.Net sowie für den direkten Kontakt zu Parship, AutoScout24 und Immowelt verantwortlich.

Anna Rosmanith

Und noch eine Kollegin verstärkt ab November das Hamburger Büro der 161Media: Anna Rossmanith, die als Publisher & Account Manager Ansprechpartnerin für Kunden und Vermarkter ist, war vorher zunächst Trainee und dann Publisher Support Manager bei  VoodooVideo. Zuvor absolvierte die 26-Jährige eine Ausbildung zur Kauffrau für audiovisuelle Medien bei AOL Deutschland und bei der Warner Music Group Germany.

Mehr zu161Media auf Adzine.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Case Study: Server-side Tracking - Die Zukunft der Datenerhebung am 25. August 2022, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

2023 wird das Jahr der großen Veränderung für Ihr Marketing Setup. Pixum hat es vorgemacht. Mit Server Side Tracking von JENTIS wurde eine First-Party Daten Strategie entwickelt, durch die sich die Anzahl der erhobenen Conversions um bis zu 29,2% steigerte und 55% der Customer Journeys korrigiert wurden - ein Resultat, das starken Einfluss auf die Medien-Aussteuerung und damit auch auf den Umsatz hat. Jetzt anmelden!

Tech Finder

Jobs

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper