DISPLAY ADVERTISING

Infectious Media integriert Geotargeting von Digital Elements

27. November 2013 (hc)

Infectious Media, Trading Desk für Real-Time Bidding Mediaeinkauf, setzt auf die IP-Targetinglösung NetAcuity Edge von Digital Element. Digital Element ist Anbieter von Geolocation-Technologie und seit 1999 am Markt. Durch eine Kombination der Routinginfrastrukturanalyse mit Erkenntnissen aus einem globalen Handelspartnernetz liefert NetAcuity Edge Datensätze, die User-Anonymität wahren und den Datenschutzstandards entsprechen sollen.

Digital Element brüstet sich den De-facto-Standard für IP-Geolocation-Intelligence mit einer fast hundertprozentigen Online-Abdeckung anbieten zu können. Digital Element vereint eine Analyse der Internet-Routinginfrastruktur mit hunderten Millionen partnerorientierten Online-Endpunkten. Das Ergebnis seien besonders exakte IP-Geolocation-Datensätze.

Daniel de Sybel, Director of Technology and Operations bei Infectious Media: „Um sicherzustellen, dass unsere Plattform das beste Zielgruppenprofil zu bieten hat, benötigen wir die genaueste, zuverlässigste Geolocation-Technology. Die Technologie von Digital Element war die eindeutige Wahl, da sie als Industrienorm anerkannt wird, einfach einzuführen ist und granularer ist als alle anderen Daten auf dem Markt. Für uns eröffnet sie eine neue Welt für kreative Werbekampagnen auf Postleitzahlebene, und als Folge können wir bereits recht drastische Steigerungen der Werbeleistung unserer Kunden verzeichnen.“