Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

G+J mit eigenständiger Mobile Unit

2. October 2013 (jvr)

Um der wachsenden Bedeutung von Mobile für das Angebot und die Vermarktung digitaler Medienformate gerecht zu werden, hat der Digitalbereich von Gruner+Jahr (G+J) eine eigenständige Mobile Unit innerhalb der G+J Digital GmbH gegründet. Ziel dieser Mobile Unit sei die Realisierung mobiler Web- und App-Projekte. Neben journalistisch getriebenen eMags und Marken-Apps sollen mittelfristig Mobile Service- und Entertainment-Angebote dieses Portfolio ergänzen.

Der Bereich Digital Publishing soll bei G+J die Entwicklung journalistischer Angebote für Tablets und Smartphones vorantreiben, um den Verlag als führenden Anbieter von eMags und Apps zu positionieren. Geplant ist eine vollständige Digitalisierung des G+J-Zeitschriftenportfolios, die der G+J-Vorstand bereits im September angekündigt hatte. Die neue Mobile Unit umfasst die Teams Digital Publishing und Mobile Services unter der Leitung von Michael Wiesemann (Leitung Digital Publishing) und Felix Maßheimer (Leitung Mobile Services). Beide berichten an Oliver v. Wersch, der die Leitung der Mobile Unit interimistisch übernimmt.

Oliver v. Wersch, Geschäftsführer der Gruner + Jahr Digital GmbH und Geschäftsführer von G+J Electronic Media Sales wird für die Vermarktung dieser mobilen Inhalte verantwortlich sein.  „Der Mobile Markt verzeichnet nach wie vor eine rasante Umsatzentwicklung. Als Marktführer in der Mobile Vermarktung haben wir bei G+J das Know-how, um das beste Portfolio innovativer Apps und Mobile Websites für die G+J-Marken zu entwickeln."

Das Team Mobile Services um Felix Maßheimer ist mit der Entwicklung von Mobile Produkten und Services betraut, die auf die Mobile Vermarktung der G+J-Digitalmarken einzahlen - mit dem Ausbau von Reichweiten und attraktiven digitalen Formaten für Werbekunden. Erste Projekte werden die Neutentwicklung der Mobilen Apps für die G+J Marken Gala und stern Digital sein. Eva-Maria Bauch, neben Oliver v. Wersch Geschäftsführerin der G+J Digital GmbH, erläutert dazu: "Die digitale Transformation der Medienmarken von G+J ist zentraler Bestandteil der Produktstrategie von Gruner + Jahr. Im Digitalbereich wollen wir kreative und innovative Medienformate entwickeln - dafür steht die neue Mobile Unit der G+J Digital GmbH.