Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING - Freizeitbranche

Millioneninvestition für die Freizeit-Community Spontacts

24. October 2013 (gy)

Das Beteiligungsunternehmen Media Venture von Dirk Ströer unterstützt mit einem höheren siebenstelligen Investment den Ausbau der Freizeit-Community Spontacts, die zur Scout24 Gruppe gehört. Zur Bewerbung der Freizeit-Community werden deutschlandweit die Out-of-Home-Werbeplätze von Media Ventures im Plakat- wie auch im Digitalbereich genutzt. Unter der Headline „Hier findest Du Mitmacher“ startet die Kooperation mit ihrer ersten Kampagne in Berlin. Im neuen Jahr sollen weitere Kampagnen folgen.

Spontacts bietet seinen Nutzern via Website und App Freizeitaktivitäten in deren Umgebung, bei denen Menschen spontan oder auch geplant teilnehmen können. Die Community zählt inzwischen über 250.000 Nutzer. Künftig sollen die Werbeflächen von Media Ventures den Nutzer im Alltag an Spontacts erinnern und zum Mitmachen animieren.

„Mit Media Ventures konnten wir einen Partner gewinnen, der genau wie wir vom Geschäftsmodell von Spontacts begeistert ist. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit", so Sabine Haase, Geschäftsführerin von Spontacts und CEO der Scout24 Services.

Dirk Stader, Geschäftsführer Media Ventures sagt: „Für Media Ventures ist Spontacts ein extrem spannendes Produkt. Durch die starke Verzahnung von mobile und offline sowie die regionale und soziale Komponente funktioniert es ganz nach dem Motto ‘Zurück in die Zukunft‘".

EVENT-TIPP ADZINE Live - DSGVO, TCF... Wie man digitale Vermarktung und Einwilligung im Jahr 2021 vereinbaren kann am 27. April 2021, 16:00 - 17:30 Uhr

Neben der DSGVO hat es in den letzten zwei Jahren einige bedeutende Veränderungen gegeben, die das digitale Werbe-Ökosystem beeinflussen. Viele davon lassen sich auf gesellschaftliche Erwartungen zurückführen, denn Nutzer fordern mehr Datenschutz und Wahlmöglichkeiten. In den vergangenen Jahren sind die Anforderungen der Datenschutzbehörden weltweit gestiegen, die Industrie hat gemeinsame Standards eingeführt (TCF v2.1) und große Tech-Unternehmen starteten eigene Initiativen für mehr Datenschutz (wie Googles Privacy Sandbox oder Apples iOS-14-Funktionen). Jetzt anmelden!