DISPLAY ADVERTISING

Criteo an der NASDAQ aufgenommen

31. October 2013 ()

Der New Yorker NASDAQ gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass der Handel mit Aktien von Criteo, Anbieter von Performance Display Advertising, begonnen hat. Die Papiere (CRTO) sind gestern am NASDAQ Global Select Market aufgenommen worden. Criteo ist ein Werbenetzwerk, das sich auf Retargeting Kampagnen spezialisiert hat. Es wurde 2005 in Paris gegründet und beschäftigt heute an seinen 15 Standorten in den USA, Europa, Asien und Australien mehr als 700 Mitarbeiter und betreut mehr als 4.000 führende E-Commerce-Unternehmen in 37 Ländern.

Bob Greifeld, CEO von NASDAQ OMX: „Criteo nutzt Erkenntnisse aus der Beobachtung von Verkaufsereignissen in Höhe von Milliarden von US-Dollar und ermöglicht E-Commerce-Unternehmen so, Verbraucher auf allen Endgeräten effektiv anzusprechen und zu gewinnen. Criteo verkörpert die innovative und fortschrittliche Dynamik, die für NASDAQ-notierte Unternehmen charakteristisch ist. Wir freuen uns, Criteo am NASDAQ Stock Market begrüßen zu dürfen.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren