VIDEO

Viralspot - Adobe lässt das Baby klicken

27. September 2013 (jvr)

Adobe hat Anfang der Woche einen Spot mit viralem Potenzial auf den einschlägigen Video Portalen veröffentlicht. Darin wirbt der Softwareanbieter für seine Marketing Cloud Lösung. Für ein B2B-Thema performt das Video bei YouTube mit über 121.000 Views in einer Woche augenscheinlich gut. Im Mittelpunkt des Spots steht ein fiktiver Buchverlag für Enzyklopädien, der mit einem vermeintlichen Auftragsschub aus dem Internet klarkommen muss.

Verantwortlich für den Spot ist die Kreativagentur Goodby Silverstein & Partners (GSP)