DATA & TARGETING - Agenturen

Neugründung bei IPG Mediabrands: Decision Sciences

16. September 2013 (hc)

IPG Mediabrands hat ein neues Tochterunternehmen gegründet. Es heißt Decision Sciences und soll „Ad-Management und -Operations mit User-Tracking, Benchmarking, Datenvisualisierung und Business Intelligence“ kombinieren. Decision Science steht den IPG Mediabrands-Kunden unter dem Produktnamen Sophysee zur Verfügung.

Udo Reusch

Geleitet wird die IPG Mediabrands-Tochter von Udo Reusch, als Head of Decision Sciences EMEA, am Standort Berlin. Er berichtet direkt an Michael Dunke, CEO von IPG Mediabrands Deutschland sowie an James Harris, Head of Digital IPG Mediabrands EMEA. Das Unternehmen beschäftigt 15 Mitarbeiter. „Decision Sciences“ ist bereits für Kunden wie Mastercard, Microsoft und South African Tourism aktiv.

Michael Dunke, CEO von IPG Mediabrands Deutschland: „Mit Decision Sciences und dem neuen Produkt  „Sophysee“ führen wir unsere Entwicklung zur Marketing-Beratung weiter fort. Mit dieser Marketing Intelligence-Plattform, welche bisher einzigartig im Markt ist und auch von namhaften Auditoren als Innovation bezeichnet wird, bieten wir ein extrem flexibles und innovatives System. Dieses zahlt auf die Kampagnen- und Marketingeffizienz unserer Kunden ein und hilft ihnen, ihre Business-Ziele zu erreichen.“