ONLINE VERMARKTUNG

Yahoo! überholt Google in den USA

22. August 2013 (stg)

Laut ComScore hat Yahoo! erstmals seit Mai 2011 wieder die Reichweiten-Spitzenposition vor Google in den USA übernommen - nach Zahl der Unique Visitors. Der Abstand zu Google ist zwar gering, aber insgesamt konnte Yahoo! 196.564.000 Unique Visitors im Monat Juli verzeichnen.

Das Internet-Marktforschungsunternehmen ComScore hat die aktuellen Reichweiten für US-Internetangebote veröffentlicht und erstmals seit Mai 2011 hat wieder der Internet-Konzern Yahoo die Nase vorne. Google musste sich mit 192.251.000 Unique Visitors knapp geschlagen geben. In einem Blog heißt es, dass es sich um normale saisonale Fluktuationen handelt, die jetzt den Ausschlag geben.

Ein Zusammenhang mit der Übernahme von Tumblr durch Yahoo ist wohl auszuschließen, denn der Dienst wird separat im Ranking an 28ter Stelle ausgewiesen (mit etwa 38 Millionen Unique Visitors). Neben zahlreichen Übernahmen, allen voran die von Tumblr, wurden auch einige Dienste eingespart oder verändert – der Plan scheint aufzugehen.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Programmatic- & Data-Strategien für den Mittelstand am 23. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Was macht Programmatic Advertising für den Mittelstand attraktiv? Wir sprechen mit Media-Experten, um zu erfahren, welches Anforderungsprofil Unternehmen haben sollten, dass sich der Einsatz von Programmatic auszahlt und welche Strategien und Ansätze es auch für mittlere Mediavolumen gibt, insbesondere Programmatic erfolgreich für die eigene Kommunikation zu nutzen. Jetzt anmelden!