Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

mobile.de Advertising stärkt Vermarktungsteam

12. August 2013 (hc)

mobile.de Advertising, der Vermarkter des Internet-Fahrzeugmarktes mobile.de, stellt Christian Brinkmann als Leitung des Automotive Agency Teams ein. Dieses Team betreut die Geschäftsbeziehung zu den Media-Agenturen. Christian Brinkmann folgt auf Andreas Neu, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Für den Ausbau der Geschäftsbeziehungen zu den Automobilherstellern und Importeuren stellt sich mobile.de Advertising ebenfalls neu auf. Dafür hat der Vermarkter ein eigenes Team gegründet, welches sich auf die strategische Beratung und Betreuung der Automobilbranche im Mediabereich fokussiert. Die Position zur Leitung dieses Teams ist aktuell ausgeschrieben und soll zeitnah besetzt werden.

Zitat Gert-Jan van Wijk, Sales Direktor bei mobile.de Advertising: „Das Vermarktungsgeschäft von mobile.de hat sich in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Wir sind kontinuierlich bestrebt, diesen Bereich weiter auszubauen. Es ist uns wichtig, auch in Zukunft das gewohnt hohe Servicelevel für all unsere Kunden zu halten und stetig zu verbessern. Die Neuaufstellung innerhalb unseres Team erlaubt uns, noch besser auf Kundenanforderungen einzugehen und Kampagnenplanungen noch flexibler und individueller umzusetzen.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 16. September 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!