Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING - Multichannel Advertising

Criteo übernimmt Trackingspezialisten AD-X Tracking

15. July 2013 (jvr)

Das Display Performance Unternehmen Criteo forciert seine Mobile Strategie. Dazu akquiriert der Retargeting-Marktführer das auf Mobile Performance Marketing spezialisierte Technologieunternehmen AD-X Tracking. Mit Ad-X Tracking lässt sich laut Criteo die Kampagnenperformance auf mobilen Anwendungen weltweit über hunderte verschiedene Lösungen hinweg tracken, überwachen und reporten.

AD-X Tracking bietet eine Lösung, mit der globale Marken unter Heranziehung von In-App-Events und Downloads die Performance ihrer mobilen Kampagnen über zahlreiche mobile Ad-Networks, DSPs und andere Marketinglösungen hinweg optimieren können. Die Technologie zeige auf, welche Quellen die aktivsten und relevantesten Nutzer liefern.  Gemeinsam mit AD-X will criteo den Marketingverantwortlichen eine Komplettlösung bieten, um relevante Werbemittel für Performance Display Advertising auf Smartphones und Tablets zielgerichtet auszuspielen und reporten zu können.

Jean-Baptiste Rudelle, CEO von Criteo. „Wir betrachten die Übernahme als einen wichtigen Schritt in unserer Mobile-Strategie. Wir sind überzeugt, dass Criteo damit einzigartig als der One-Stop Display-Performance-Partner für sowohl Desktop- als auch Mobilgeräte aufgestellt ist. Es ist der zunehmende Wunsch unserer Kunden, die Effektivität ihrer Marketingausgaben über alle Plattformen nachzuvollziehen und die wertvollsten Nutzer ihrer Services über alle Kanäle hinweg zu identifizieren. Wir können diesen Kompletteinblick nun mittels einer ausgereiften technologischen Lösung für mobile Geräte anbieten.“