Adzine Top-Stories per Newsletter
PROGRAMMATIC

DataXu stellt 'Algorithm Marketplace' vor

4. Juni 2013 (stg)

DataXu hat heute mit dem Algorithm Marketplace eine Erweiterung seiner Programmatic Marketing-Plattform vorgestellt, die Datenwissenschaft einsetzt, um die Effizienz und Wirksamkeit digitaler Werbung zu steigern. Verschiedene Algorithmen seien im Laufe der Zeit durch die Lösung von Marketingproblemen entstanden. Diese sind nun für DataXu-Nutzer in einer Plattform gebündelt verfügbar. Damit sollen Advertiser vollständige Transparenz und Kontrolle über ihre Media-Investitionen erhalten.

 „Der Algorithm Marketplace hilft Werbetreibenden dabei, Umsätze mithilfe von Datenwissenschaft zu steigern”, sagte Mike Baker, CEO von DataXu. „Wir haben zusammen mit unseren Kunden an der Lösung schwieriger Geschäftsprobleme gearbeitet und dafür sind hochentwickelte Targeting-Regeln und Optimierungstechniken erforderlich. Wir freuen uns darauf, unsere Erfahrungen zu kodifizieren und sie auf eine anpassbare, einfach zu verwendende Weise zu teilen. Es ist so, als würden wir unseren Kunden einen Datenwissenschaftler an die Hand geben - jetzt können sie voller Zuversicht, basierend auf Echtzeit-Daten, Investitionen in digitale Werbung optimieren und auf die Zielgruppe ausrichten, um den ROI zu verbessern.“

Bestehende Lösungen in Sachen Targeting und Optimierung zwangen den Vermarkter zu einem Spagat zwischen mehreren Plattformen und Partnern, was wiederum zu höheren Personal- und Händlerkosten, zu Datenverlusten und zu einer widersprüchlichen Berichterstattung führen konnte. Kampagnenmodelle sollen aufgrund der nach und nach gesammelten Erfahrungen fortlaufend angepasst werden. Der ständige Zyklus von Testen, Lernen und Ausführen der DataXu-Plattform soll das Vertrauen der Marketingverantwortlichen einholen, die sich auf eine Plattform festlegen müssen, denn diese sollen den Ansprüchen gerecht werden.

Kurzum soll der Algorithm Marketplace von DataXu den Agenturen und Werbetreibenden helfen:

  • Programme anzupassen, um ihre eigenen, individuellen Geschäftsziele zu erreichen
  • Verbraucher mithilfe von relevanten Botschaften über verschiedene Kanäle, darunter Display, Mobile, Video und Facebook Exchange, einzubeziehen
  • Attributions- und Validierungsmodelle von Partnern zu integrieren um bessere Einblicke in die Zielgruppe und Ergebnisse zu bekommen
  • Eine Methodik des Testens und Lernens anzuwenden, die einzelne Verbraucherinteraktion misst, als Modell ableitet und optimiert
  • Sich vertrauensvoll auf eine Plattform festzulegen und so doppelte Gebühren und Wechselkosten zu vermeiden
    „Der Algorithm Marketplace verbindet die intelligente Datenplattform von eXelate, die akkurate, verwertbare und agile Verbraucherdaten und Analysen bietet, mit Geschäftsregeln, die zum Erreichen der spezifischen Marketingziele einer Marke führen. Gemeinsam bilden sie die Antwort auf die wachsende Nachfrage nach Programmatic Marketing-Plattformen als einzelne, integrierte Lösung um klügere Marketingentscheidungen voranzutreiben, mit direkten Auswirkungen auf Umsatz und Gewinn.” - Mark Zagorski, Chief Executive Officer bei eXelate.

Mehr zum Algorithm Marketplace hier.