BRANDING

IAB Reasearch Award 2013

27. Mai 2013 (hc)

Der IAB Europe hat auf der von ihm veranstalteten Interact 2013 in Barcelona die Gewinner der diesjährigen Research Awards bekanntgegeben. Der Preis ehrt besonders gute Studien von europäischen Unternehmen aus der Onlinewerbung. So soll die Verknüpfung des europäischen Werbemarktes vorangetrieben werden. Unter den Gewinnern befinden sich unter anderen Yahoo mit “Subconscious Storytelling” im Bereich Branding und nugg.ad mit “How we Surf” in der Sparte “Consumer Attitudes and Behaviour”.

Über die Studie von nugg.ad berichtete ADZINE im April. Neu mit dabei ist die Kategorie „Best Use of Research Budget“. Den Preis in dieser Kategorie ging an Tradedoubler für die Studie „Performance Marketing: From First Impression to Last Click“.

Grafik aus der Studie "So surft das Netz" (How we Surf) von nugg.ad

Alison Fennah, Vice President, Research and Marketing for IAB Europe zu der Preisverleihung: “Congratulations to our all of our 2013 winners and highly commended entries. The quality and quantity of the entries clearly demonstrates the contribution that innovative research projects can make to the development of the industry. The awards help to promote and share best practice across Europe, and the winning projects will form part of IAB Europe’s expanding library of best practice to be used and referenced by industry professionals.”

Anna Cremers, Leiterin der Unit Audience & Research bei nugg.ad, über den Preis: „Die Auszeichnung mit dem Research Award 2013 des IAB ist eine einzigartige Anerkennung für unsere Arbeit bei nugg.ad und bestärkt uns auf unserem Weg. Der Award bestätigt uns darin, unsere Forschungs-Unit konsequent weiter auszubauen, um damit stetig neue Impulse setzen.“