ONLINE MEDIA - Köpfe

Dwight Cribb Personalberatung holt Harald Fortmann

8. April 2013 (hc)

Harald R. Fortmann wird als Director Executive Search die Dwight Cribb Personalberatung verstärken. Fortmann soll von Hamburg aus den Ausbau des Beratungsgeschäfts mit Konzernen und marktführenden mittelständischen Unternehmen vorantreiben. Das Unternehmen gibt an, damit auf die verstärkte Nachfrage im digitalen Bereich zu reagieren.

Fortmann, seit 2005 auch Vizepräsident des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), ist seit fast 20 Jahren in der Digitalen Wirtschaft tätig. Zu seinen Stationen als Geschäftsführer gehörten unter anderem 24/7 Real Media Deutschland sowie die Advertising.com Deutschland. Im Jahr 2008 übernahm er die Führung der Muttergesellschaft AOL Advertising. Anschließend gründete Fortmann gemeinsam mit Pixelpark die Online Marketing Agentur Yellow Tomato (heute Pixelpark Performance). In seiner Position beim BVDW war er maßgeblich an der Entstehung mehrerer Studiengänge im Bereich Online Marketing beteiligt.

Harald R. Fortmann zu seiner neuen Anstellung: „Ich freue mich sehr auf die kommenden Herausforderungen bei der Dwight Cribb Personalberatung, denn hier kann ich meine Erfahrung in der Führung digitaler Unternehmen und mein Branchen-Netzwerk ideal miteinander verbinden. Die Verstärkung der Digitalkompetenz in den Führungsgremien der deutschen Wirtschaft ist heute wichtiger denn je.“

Dwight Cribb, Inhaber der Dwight Cribb Personalberatung GmbH, äußert sich so: „Unsere Leistungen werden immer mehr auch von Vorständen und Aufsichtsräten der klassischen Industrie in Anspruch genommen. Diese Beratung erfordert nicht nur exzellente Branchenkontakte, sondern auch eine hohe Strategie- und Beratungskompetenz, um den Bedürfnissen von Konzernkunden optimal gerecht werden zu können. Hierfür ist Harald R. Fortmann als gestandener Internet-Manager und Unternehmer eine Idealbesetzung. Wir freuen uns sehr, ihn in unserem Team begrüßen zu können.“