Adzine Top-Stories per Newsletter
PROGRAMMATIC

Partnerschaft zwischen MediaMath und VisualDNA

15. März 2013 (stg)

Die Demand Side Plattform (DSP) MediaMath kooperiert mit dem Targeting Anbieter VisualDNA, um Werbetreibenden den Zugriff auf detaillierte Zielgruppenadressierung für mehr als 150 Millionen Verbraucher weltweit über Real-Time Advertising Werbekampagnen zu ermöglichen.

Die Targeting-Segmente werden den Werbetreibenden seit Februar von VisualDNA zur Verfügung gestellt. Die Fähigkeiten der MediaMath DSP sollen die Kampagnen der Einkäufer optimieren. Nutzer können nun in der TerminalOne Dashboard von MediaMath nach ihrem Online-und Offline-Verhalten sowie ihrer Kaufabsichten gruppiert werden. Es gibt etwa 450 vordefinierte Zielgruppensegmente, die Interessen, Affinitäten, Vorlieben und Absichten abdecken. Zudem lassen sich eigene Segmente passend für die Marke oder ein bestimmtes Produkt definieren. "Die Daten, und die Breite der Daten, sind Dreh-und Angelpunkt in jeder erfolgreichen Online Werbekampagne", sagt Greg Williams, Co-Founder und Vizepräsident der Business Operations, MediaMath EMEA.

"MediaMath ist ein weltweit führender DSP, arbeitet mit einigen der innovativsten Unternehmen in der Welt zusammen und wir freuen uns über die Partnerschaft", so Gründer und CEO von VisualDNA, Alex Willcock zur neuen Kooperation. "VisualDNA´s Audience-Profilierung ist einzigartig. Durch die Erfassung werden emotionale und allgemeine Daten deklariert und die Kombination wird mit Standard-Verhalten, demographischen und Offline-Daten erstellt.  Wir erreichen einzigartige und bemerkenswert genaue Audience-Profile. Unser Fokus auf das Verständnis der Menschen bedeutet, dass wir Erkenntnisse sammeln müssen, die uns von anderen Anbietern unterscheidet."