Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

"worlds of food" geht an IP Deutschland

10. December 2012 (hc)

Die Ernährungssparte der netzathleten media „worlds of food“ wechselt den Vermarkter. Das Food-Vertical vereint 20 Expertenseiten unter sich, die es gemeinsam auf eine Nettoreichweite von 1,43 Millionen Unique User bringen. Bislang wurde "worlds of food" durch G+J Electronic Media Sales vermarktet, ab dem 1. Januar wird das IP Deutschland übernehmen.

Paul Mudter

Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive bei IP Deutschland: „Mit „worlds of food“ haben wir ein neues hochwertiges Produkt in unserem Portfolio, dessen Themen sich sinnvoll mit unseren Erfolgsformaten bündeln lassen und unsere Zielgruppe vergrößert. Eine Tatsache, die auch unsere Werbekunden freuen dürfte - ebenso der Umstand, dass unsere attraktiven Bewegtbildinhalte auf hochwertigen redaktionellen Content treffen.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Folge #1 - State of Addressable TV: Was es ist, was es kann! am 02. December 2020, 10:30 - 12:00 Uhr

ADZINE Live sind 90-minütige Mini-Konferenzen zu den Themen: Video Advertising, Programmatic + Adtech, Martech und Mobile. Als Mix aus Studio- und Digital-Event, präsentiert ADZINE LIVE Vorträge, Cases und Diskussionen, die vom Moderator aus dem Studio geleitet werden. Zu jeder Ausgabe begrüßen wir einen Gast im Studio, weitere Experten werden per Videokonferenz hinzugeschaltet. Jetzt anmelden!