Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG - Verbände

BVDW und IAB Switzerland kooperieren

21. November 2012 (jvr)

Der deutsche Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und das IAB Switzerland wollen zukünftig enger und besser zusammenarbeiten. Von dieser Kooperation der beiden Fachverbände soll die digitale Werbewirtschaft in beiden Ländern profitieren.

Tanja Feller

Im Rahmen der strategischen Zusammenarbeit konzentrieren sich beide Verbände auf die Entwicklung und Förderung des Internets für die werbliche Kommunikation und als eigenständige Mediengattung für einen festen Bestandteil im Mediamix. Dazu zählen gemeinsame Veranstaltungen, die Überprüfung, Entwicklung und Etablierung von Richtlinien und Standards, die Marktforschung und vor allem auch die Aus- und Weiterbildung. für die digitale Werbung im Internet.

„Die Zusammenarbeit von BVDW und IAB Switzerland wird eine nachhaltige, strategische Allianz für die digitale Wirtschaft formen. Wir freuen uns sehr, dass die Mitglieder beider Verbände von dem gebündelten Innovationspotenzial und der Fachkompetenz profitieren werden. Indem wir in Zukunft auch auf europäischer Ebene unsere nationalen Kompetenzen zusammenführen, stärken wir zugleich das gesamte Profil der digitalen Wirtschaft im deutschsprachigen Raum“, sagt Tanja Feller, Geschäftsführerin des BVDW.

Ueli Weber

„Mit der zukünftigen Zusammenarbeit der beiden digitalen Fachverbände können wir in allen digitalen Bereichen sinnvolle Synergien auf- und ausbauen, welche wir unserer Mitgliedern zu Verfügung stellen können. Durch die Zusammenarbeit stärken wir die branchenweite Interessenvertretung und können gemeinsam die Stärken und Chancen der digitalen Werbung im Vergleich zur Nutzung in anderen Medien vorantreiben“, sagt Ueli Weber, Präsident des IAB Switzerland.