ONLINE VERMARKTUNG

SapientNitro launcht cloud-basierte Kundenbindungs-Plattform

6. November 2012 (sg)

Die neue Plattform „EngagedNow“ vom Marketing und Service Dienstleister „Sapient“ soll Marketingverantwortlichen eine flexible One-Stop-Shop Lösung an die Hand geben, um die Kommunikation mit ihren Kunden über eine Vielzahl digitaler Kanäle hinweg zu vereinfachen, ohne die dafür notwendige Technologie-Infrastruktur selbst gestalten, entwickeln und unterstützen zu müssen.

EngagedNow ist ein Plattform-Angebot, das von Marketingverantwortlichen unterschiedlicher Branchen auf vielfältige Weise genutzt werden soll. Das Paket umfasst Module zur Unterstützung der speziellen Anforderungen einzelner Branchen, beispielsweise Sport & Unterhaltung und Reisen. EngagedNow ist die erste Komplettplattform, die eine Marke mit dem digital anspruchsvollen Kunden von heute über eine Vielzahl von Kanälen verbinden soll.

Daniel Barnicle

“In der heutigen Zeit ist eine schnelle und qualitativ hochwertige Markteinführung von Kundenbindungs-aktivitäten wichtiger als je zuvor, denn der vernetzte Kunde erwartet auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Markenerlebnisse – jederzeit, unabhängig davon, wo er sich gerade aufhält,“ so Daniel Barnicle, Managing Director SapientNitro DACH und verantwortlich für die Services Strategie. “Unsere Kunden sind auf der Suche nach innovativen Wegen, relevante Inhalte mit ihren Kunden zu teilen und mit ihnen in den Dialog zu treten, ohne dass dafür erhebliche technische Ressourcen oder Kapitalinvestitionen notwendig sind. Die cloud-basierte Plattform „EngagedNow“ nimmt unseren Kunden technische Herausforderungen ab, so dass sie sich vollständig auf das konzentrieren können, was wichtig ist: Geschichten zu inszenieren, die berühren, und Erlebnisse zu gestalten, die Kunden mit der Marke verbinden.“

In Deutschland kommt „EngagedNow“ in einer Abwandlung bereits seit Anfang des Jahres bei dem Energiekonzern E.ON zum Einsatz. Um die Kommunikation schnell und effizient zu managen, launchte SapientNitro ihre Plattform und ermöglichte der E.ON AG damit, Markenbotschaften konsistent über alle Kanäle zu kommunizieren.

Wolf Ingomar

“EngagedNow ist ein weiteres Beispiel für SapientNitros Innovationskraft, die Kommunikationsindustrie zu revolutionieren und so seine Kunden bei der Gestaltung und Steuerung des Zusammenspiels aller Kundenkontaktpunkte mit Hilfe einer integrierten Plattform zur Markeninszenierung im Wettbewerb besser aufzustellen”, so Wolf Ingomar Faecks, Geschäftsführer SapientNitro Deutschland und Schweiz sowie GWA Vorstand. „Wer den heute agilen und vernetzten Kunden für sich begeistern und letztendlich gewinnen möchte, muss große Kreativität und schnelles Innovationsvermögen an den Tag legen. Technologie sollte dabei ein Katalysator und kein Hindernis sein, um die steigenden Erwartungen an nahtlos verbundene Markenerlebnisse zu gewährleisten.“