PERFORMANCE

Pixelpark und Harald Fortmann gehen getrennte Wege

27. November 2012 (stg)

Harald Fortmann, Geschäftsführer der Publicis-Tochter Pixelpark Performance, hat laut "Kontakter" seine Kündigung eingereicht und wird zum Jahresende die Digitalagentur verlassen. Noch steht nicht fest, wohin es den 41-Jährigen ziehen wird.

Fortmann, der im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) als Vizepräsident sehr bekannt ist, kam im Juli 2009 zu Pixelpark. In Hamburg gründete er Yellow Tomato. Als Kunden betreute die Performance-Marketing-Dienstleister u.a. Google und die Finanzinstitute TeamBank und Barclaycard. Im Juli 2012 benannte Fortmann die Agentur von Yellow Tomato in Pixelpark Performance um.