Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Tremor zieht sich aus Deutschland zurück

22. October 2012 (sg)

Tremor Video, das Netzwerk für Bewegtbildvermarktung im Internet, richtet sein Europageschäft neu aus. Das Unternehmen zieht sich zum 31. Oktober 2012 aus Deutschland zurück und fokussiert seine Tätigkeit auf den englischen Markt.

Tremor Video bot in Deutschland Werbetreibenden ein Netzwerk aus 350 Publisher-Websites. Mit der Videotechnologie Acudeo liefert Tremor Video Online-Videowerbung an die Nutzer der Internetangebote. Tim Weber, Vice President Sales & Business Development Central and Eastern Europe wird sich vom Hamburger Standort aus weiter auf die Vermarktung der Technologielösung konzentrieren.

Die Technologielösung „VideoHub“, die Agenturen und Werbungtreibenden sowie Publishern die Analyse und Optimierung ihrer Online-Video-Kampagnen in Echtzeit ermöglichen soll, wird künftig eine zentrale Rolle im Konzernportfolio einnehmen. Darüber hinaus sei ein Marktplatz geplant der die Vermarktung von international exklusivem In-Stream-Inventar ermögliche.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Connected TV & OTT - Angebot, Reichweiten & Relevanz für Werbung am 19. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wenn man den Mediennutzungsanalysen glauben darf, geht der Konsum von gestreamten Content in den nächsten 2-3 Jahren absolut durch die Decke. Der "alte" TV-Screen spielt dabei weiterhin eine zentrale Rolle. Wie sieht also die heutige Nutzung aus und welche Ansätze gibt es rückläufige Audiences beim linearen TV durch CTV zu substituieren? Sind wir heute überhaupt planerisch in der Lage CTV und OTT in eine Cross-Plattform-Planung zu integrieren? Das sind zentrale Fragen, die wir mit unseren Gästen diskutieren möchten. Jetzt anmelden!