Sie sind Hier: Magazin > Online-Vermarktung > MSN wird fit fürs Tablet
Artikel

Artikel empfehlen:

Twitter-Icon  Facebook-Icon  Email-Icon

Mit dem Erscheinen von Windows 8 und dem neuen Internet Explorer 10 steht auch bei MSN, das Webportal von Microsoft, eine Generalüberholung an. Neben einem optischen Facelift, soll das Nachrichten und Enterainmentportal insbesondere auch für Touchscreens fit gemacht werden. Am 26. Oktober 2012 soll es soweit sein.


Screenshot des neuen tablet-optimierten Layouts von MSN

Die zu erwartenden Kapazitäten, die das neue Betriebssystem für den Nutzer mitbringt, will Microsoft gerade auf der eigenen Site ausspielen. Trotz komplexerem Design versprechen die Redmonder eine deutlich flüssigere Seitennutzung als beim bisherigen MSN Portal.

Mit 8,26 Millionen Unique Usern ist MSN auf dem Angebotsranking der AGOF auf Listenplatz 19. Damit liegt es in Deutschland in der Beliebtheit deutlich  hinter vergleichbaren Angeboten von Yahoo!, Web.de oder Gmx zurück. Im Ausland ist das indes anders. Die internationale MSN.com Version zieht weit über 500 Millionen Visitors im Monat an.

Artikel empfehlen:   Twitter-Icon Facebook-Icon Email-Icon

Weitere News zum Thema Online-Vermarktung

Online-Vermarktung



Editorial

Arne Schulze-Geißler Editorial von Arne Schulze-Geißler
Der richtige Moment
Wann ist eigentlich der richtige Moment, signifikantes Digital-Budget in mobile Media zu stecken? Wenn Analysten eine veränderte Mediennutzung zu Gunsten Mobile feststellen? Wenn die Mediaagentur dazu rät? Wenn Sie selbst zu Hause keinen PC mehr haben? Wenn die Konkurrenz mobil wirbt? Wenn die Konkurrenz noch nicht mobil wirbt? Wenn man seine Zielgruppe auf dem Desktop nicht mehr erreicht? Editorial lesen

Adzine Newsletter

THEMEN DIESE WOCHE:
  • >>
    Editorial: Der richtige Moment
  • >>
    Mobile: Was macht mobile Werbung so tricky?
  • >>
    Adtrading & RTB: Potenzial von Programmatic und Mobile zieht internationale Anbieter an