VIDEO

Neue Videomarken bei Interactive Media

6. September 2012 (hc)

InteractiveMedia erweitert sein Video-Portfolio um neue Applikationen, die Inhalte aus dem Fernsehen ins Internet holen. Gestartet wird die Vermarktung zunächst mit fünf Marken wie Welt der Wunder und BonGusto. Zudem werden Apps aus den Bereichen Travel, Video-on-Demand / Funny Clips und Dokumentation angeboten, weitere Anbieter und Kategorien sollen folgen. Sowohl klassische Display-Formate wie Background Ad, Wallpaper und Banner, als auch Bewegtbildformate wie Pre-, Mid- und PostRoll Ad seien möglich.

VideoApp Welt der Wunder, Screenshot

„Als digitaler Qualitätsvermarkter in einer Welt der konvergenten Mediennutzung ermöglichen wir unseren Kunden konvergente digitale Werbung auf allen digitalen Screens – also auch auf dem TV“, sagt Philip Missler, Geschäftsführer InteractiveMedia. „Und hier geht es letztendlich darum, die lineare TV-Werbung in eine IP-basierte, digitale Werbewelt zu überführen, die messbar und damit für Werbetreibende umfassend analysierbar ist.“