ONLINE VERMARKTUNG

FinanceAds wird internationaler

19. September 2012 (ts)

financeAds expandiert. Das Affiliate-Netzwerk betreibt sein Geschäft mit etwa 80 Partnern aus dem Finanzbereich. Nach Österreich und der Schweiz bauen die Nürnberger ihr internationales Angebot weiter aus. Holland und Spanien sind nun neu dazugekommen.

Wie in Deutschland arbeitet financeAds auch international mit Finanzanbietern und Agenturen zusammen. Ziel ist die performancebasierte Vermarktung von Finanzprodukten. Neben dem Netzwerk biete financeAds auch zusätzliche Tools an. Am auffälligsten ist der Vergleichsrechner, der mit wenigen Klicks die Einbindung von professionellen Finanzinhalten auf Webseiten ermögliche.

„Die Anforderungen an die Vermarktung von Finanzprodukten über die digitalen Kanäle sind europaweit trotz unterschiedlicher Märkte ähnlich. Als spezialisierter Anbieter für diesen Sektor freut es uns nun auch Finanzinstituten in anderen Ländern unsere langjährige Expertise und unsere auf die Finanzbranche abgestimmten Leistungen anbieten zu können.“, so der Geschäftsführer von financeAds Ralf Fischer.