Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Infectious Media eröffnet deutsches Büro

29. August 2012 (ts)

Infectious Media kommt nach Deutschland. Der Betreiber einer digitalen Media-Handel Plattform holt dazu Stefan Beckmann als neuen Country Manager DACH an Board. Beckmann verantwortet den gesamten Auf- und Ausbau des Geschäfts von Infectious Media in Deutschland. Zuvor war er bei Spil Games beschäftigt.

Stefan Beckmann wird in seiner neuen Funktion den gesamten Auf- und Ausbau des Geschäfts von Infectious Media in Deutschland verantworten. Bereits für Spil Games eröffnete er das erste Büro in Deutschland und verantwortete alle regionalen Media Sales Umsätze.

„Wir freuen uns sehr, mit Stefan einen so erfahrenen Mitarbeiter für Deutschland gewinnen zu können, der durch seine vorherigen Positionen bereits umfangreiche Expertise in unserem Geschäftsfeld mitbringt. Wir versprechen uns viel von dem deutschen Markt, der für uns nach UK der wichtigste Markt in Europa ist“, kommentiert Martin Kelly, CEO & Co-Founder von Infectious Media. „Aktuell wachsen wir sehr stark, daher werden wir ab sofort auch ein Deutschland das Team kontinuierlich aufbauen, vor allem in den Bereichen Account Management und Sales.“

„Es gibt derzeit keinen spannenderen Markt, das ist eine unglaubliche Zeit“, sagt Stefan Beckmann, Country Manager DACH bei Infectious Media. „Und Infectious Media ist ein Unternehmen mit rasanter Entwicklung und viel Potenzial. Ich freue mich auf die neue Aufgabe – und darauf, unsere Kunden und Partner auf der dmexco begrüßen zu dürfen, wo Infectious Media in diesem Jahr erstmals ausstellen wird!“