DISPLAY ADVERTISING

Advertising Alliance stockt Personal auf

23. August 2012 (hc)

Die Advertising Alliance AG hofft auf Wachstum und erhöht ihr Personal. Jacqueline Faseth übernimmt als Head of Campaign Management die konzernweite Leitung des Campaign und Ad Managements. Sie war zuvor in gleicher Position bei OpenInventory tätig. Markus Rölver verantwortet als Head of Operations den kaufmännisch-administrativen Bereich aller Tochtergesellschaften. Er war zuvor in gleicher Position bei mediaroute. Sowohl mediaroute als auch OpenInventory sind Tochterunternehmen der Advertising Alliance.

Auch in den Tochtergesellschaften wird eingestellt. So wird Marina Büllow als Senior Campaign Manager eingestellt. Denis Scollie stößt zum Ad- und Campaign Managementteam der mediaroute und Jannik Horsmann wechselt von der OpenInventory zur BannerCommunity.

Kristin Bergeest und Merle Reinhardt werden im kaufmännischen Bereich ausgebildet.

„Die positive Personalentwicklung ist Ausdruck unseres organischen Wachstums. Dabei ist es uns wichtig, nicht nur sequenziell zu wachsen, sondern durch strategische Personalentscheidungen in den relevanten Aufgabengebieten die Weichen für ein weiteres Wachstum richtig zu stellen.“, kommentiert Jörg Junige, Vorstand Advertising Alliance AG, die Personalaufstockung.