ONLINE MEDIA

Trademob nutzt Mobile-Angebot von Facebook und Twitter

4. July 2012 (ts)

Trademob integriert Facebook und Twitter in sein Mobile Portfolio. Die Berliner App Marketing Plattform gehört damit zu den ersten, die die gezielte mobile Werbeauslieferung via Facebook und Twitter nutzen. Für Kunden wie Hotelportal HRS, Aupeo und Textunes werde derzeit bereits an mobilen Kampagnen geschraubt.

Erst kürzlich hat Facebook bekannt geben, dass nun auch gezielt Mobile User angesprochen werden können. Die Berliner von Trademob können mit der Integration von Facebook und Twitter nun etwa eine halbe Millionen Smartphone Nutzer erreichen.

„Wir freuen uns, mit den weltweit zwei größten sozialen Netzwerken im Internet zu kooperieren. Dank der Zusammenarbeit mit Facebook und Twitter können wir unseren Kunden nun weitere vielversprechende Möglichkeiten bieten, potenzielle App-Nutzer sehr gezielt und fokussiert über mobile Werbung zu erreichen. Momentan planen wir die ersten Kampagnen für unsere Kunden, wie das Hotelportal HRS, Aupeo und Textunes“, berichtet Ravi Kamran, CEO und Gründer der Trademob GmbH.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Programmatic- & Data-Strategien für den Mittelstand am 23. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Was macht Programmatic Advertising für den Mittelstand attraktiv? Wir sprechen mit Media-Experten, um zu erfahren, welches Anforderungsprofil Unternehmen haben sollten, dass sich der Einsatz von Programmatic auszahlt und welche Strategien und Ansätze es auch für mittlere Mediavolumen gibt, insbesondere Programmatic erfolgreich für die eigene Kommunikation zu nutzen. Jetzt anmelden!