Sie sind Hier: Magazin > Performance Marketing > Quisma hat neue Geschäftsführung
Artikel

Quisma befördert im Zuge der internationalen Expansion zwei langjährige Mitarbeiter. Der bisherige Director Key Account Johann Hermann übernimmt als Managing Director DACH die Geschäftsführung für den deutschsprachigen Raum. Der ehemalige COO/CFO Sascha Wittler übernimmt nun in der Geschäftsführung den Posten des CFO EMEA. CEO Ronald Paul wird sich nach der Übergabe des Deutschlandgeschäfts weiter um die internationale Expansion kümmern.


Johann Hermann (37), bislang Director Key Account Management für Deutschland, Schweiz und Österreich, übernimmt als Managing Director DACH die Geschäftsführung für den deutschsprachigen Raum. Hermann ist bereits seit 2006 bei Quisma und trägt künftig die Hauptverantwortung für alle Leistungsbereiche des Unternehmens. Zusammen mit seinem 120-köpfigen Team betreut er die Werbeetats namhafter Kunden in dreistelliger Millionenhöhe.

Mit der Ernennung von Hermann zum Geschäftsführer Quisma DACH gibt CEO Ronald Paul (35) diese Funktion ab. Er wird sich in Zukunft als CEO der Quisma Holding auf den weiteren globalen Rollout des Unternehmens fokussieren. Bis zum Jahresende sind weitere Quisma -Standorte in Ländern wie Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Türkei und Russland geplant.


Ihm zur Seite steht Sascha Wittler. Der 35-jährige wird Mitglied der Holding-Geschäftsführung und übernimmt dort die Rolle des CFO EMEA. Bislang war er, seit seinem Eintritt 2007, bei Quisma DACH als COO/CFO tätig.


Ronald Paul über die Veränderungen: „Wir konnten die Expansion von Quisma innerhalb der letzten zwei Jahre plangemäß umsetzen. Mit der Etablierung von Standorten in derzeit neun europäischen Ländern haben wir die erforderlichen Strukturen geschaffen, um langfristig auf internationaler Ebene erfolgreich agieren zu können. Nun ist es an der Zeit, die Weichen für die weitere Zukunft zu stellen, und ich freue mich sehr, hierfür mit Sascha Wittler und Johann Hermann zwei herausragende Persönlichkeiten an Bord zu haben. Mit ihrem erweiterten Aufgabenbereich werden sie uns dabei helfen, Quisma noch stärker als internationale Marke für hervorragendes Digital Marketing zu etablieren. Beide Kollegen sind langjährige Mitarbeiter, die mit unserem Geschäft und den Märkten bestens vertraut sind. Sie genießen mein volles Vertrauen und verdienen ihre Beförderung als Anerkennung ihrer bisherigen Leistungen für Quisma.“



Weitere News zum Thema Performance Marketing

Performance Marketing



Editorial

Arne Schulze-Geißler Editorial von Arne Schulze-Geißler
Der richtige Moment
Wann ist eigentlich der richtige Moment, signifikantes Digital-Budget in mobile Media zu stecken? Wenn Analysten eine veränderte Mediennutzung zu Gunsten Mobile feststellen? Wenn die Mediaagentur dazu rät? Wenn Sie selbst zu Hause keinen PC mehr haben? Wenn die Konkurrenz mobil wirbt? Wenn die Konkurrenz noch nicht mobil wirbt? Wenn man seine Zielgruppe auf dem Desktop nicht mehr erreicht? Editorial lesen

Adzine Newsletter

THEMEN DIESE WOCHE: