PROGRAMMATIC

Rocket Fuel holt Oliver Hülse

15. Mai 2012 (rr)

Rocket Fuel, Anbieter von digitalen Werbetechnologien im Bereich Data Managing und Targeting hat Oliver Hülse zum Managing Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz ernannt. Nach einem schnellen Wachstum in den USA und Großbritannien will das kalifornische Unternehmen unter seiner Leitung sein erstes deutsches Büro in Hamburg eröffnen.

In der D.A.CH.-Region soll sich Hülse um die Kundenbeziehungen zu den Werbetreibenden und Agenturnetzwerken kümmern und das in Hamburg ansässige Team aufbauen. Derzeit rekrutiert er nach Unternehmensangabe für die Bereiche Vertrieb und Account Management.

Oliver Hülse kommt von der Adconion Media Group, wo er zuletzt als Geschäftsführer der deutschen GmbH tätig war. Er begann seine Karriere vor dreizehn Jahren als Verkaufsleiter bei der Verlagsgruppe Milchstrasse und später bei der Tomorrow Internet AG. Anschließend fungierte er mehrere Jahre als VP International Operations bei Interactive Media CCSP GmbH.

Dominic Trigg

„Ich freue mich wirklich sehr, dass wir Oliver Hülse für diese Position gewonnen haben“, sagt Dominic Trigg, Managing Director Europe bei Rocket Fuel, und erläutert: „Er verfügt über umfangreiche Expertise im Bereich Vertrieb und internationale Expansion, daher bin ich begeistert, dass er in Zukunft unsere Geschäftsaktivitäten in D. A. CH. leitet.“

„Die Zukunft der digitalen Medien liegt im Handel des digitalen Werbeinventars im Web, TV, Mobile und Social, und Rocket Fuel hat hier aktuell eine der besten Lösungen und Datensysteme auf dem Markt“, erklärt Hülse und fügt hinzu: „Ich bin schon sehr gespannt auf die Reaktionen der Unternehmen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und freue mich sehr auf den erfolgreichen Aufbau von Rocket Fuel in dieser Region.“