Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Microspecial sorgt für hohe Klickraten

30. May 2012 (ts)

netzathleten media hat zum Video-Verkaufsstart der Filme „Die drei Musketiere“, „The Courier“ und „Krieg der Götter“ für den Kunden Highlight Communications erfolgreich das neue Werbemittel "Microspecial" eingesetzt. Seine Besonderheit: Der Nutzer kann direkt im Microspecial navigieren und Inhalte und Filmtrailer betrachten ohne dafür die besuchte Seite verlassen zu müssen. Die Klickraten dieser Werbemittel lagen nach 2 Wochen zwischen 2 und 5 Prozent.

Die Filme wurden für zwei Wochen auf den Vertical Webseiten des Vermarkters geschaltet. Dazu gehören die Seiten serienjunkies.de, cineclub.de und wulfmansworld.com. Durch das passende Umfeld seien weitesgehend Streuverluste ausgeschlossen und die gewünschte Zielgruppe angesprochen. Dies zeige das erfolgreiche Ergebnis: Die Klickrate auf das Werbemittel für „Die drei Musketiere“  lag bei 2,98 Prozent), für „The Courier“ bei 5,62 Prozent und für „Krieg der Götter“  bei 2,53 Prozent. Nach zwei Wochen Laufzeit der Kampagen lag die Klickrate bei 5,62 Prozent.

Zum Einsatz kam ein neues Werbemittel mit dem Namen Microspecial. Innerhalb des Werbeformats „Expandable Skyscraper“ wird eine kleine Microsite zum Produkt angezeigt. Die Mini-Seite läßt sich vergrößern und liefert so viele Details. Links zu externen Seiten können genauso angezeigt werden, wie Informationen zum Verkaufsstart oder auch direkt der Filmtrailer. So ließen sich Hintergrundinformationen schnell vermitteln, ohne dass der User die gerade besuchte Seite verlaßen muss.

Florian Calmbach, Geschäftsführer netzathleten media: „Mit der Werbekampagne für Highlight Communications auf den Seiten unseres Vertical Networks ‚entertainweb‘ sicherten wir eine optimale Ansprache der relevanten Zielgruppe und folglich eine bemerkenswerte Performance. Die vielfältigen Trackingmöglichkeiten für die einzelnen Elemente des Microspecials garantierten dem Kunden zudem eine umfassende Erfolgsmessung der Kampagne.“

Mit Informationen zum Werbeerfolg (Quelle: netzathleten media)

EVENT-TIPP ADZINE Live - Wie vertragen sich App-Advertising und Tracking mit Apple-Update und aktuellem Datenschutz? am 12. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wie verändern sich gerade die Möglichkeiten rundum Apps hinsichtlich Tracking, Analyse und Advertising aufgrund der neusten Apple System-Updates und verschärfter Datenschutzbestimmungen. Ist die mobile Welt weniger betroffen, da Cookies weniger bedeutsam sind? Dennoch spielt der User-Consent auch für Apps eine zentrale Rolle. Wie verändert aktuell die Consentabfrage auf unterschiedlichen Ebenen die Verfügbarkeit von Daten für Marketingzwecke? Diese und viele andere Fragen zum Thema wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und uns gegenseitig updaten. Jetzt anmelden!