ADTECH

Aus newtention wird Next Audience

8. Mai 2012 (jvr)

Newtention technologies positioniert sich neu: Unter dem Namen Next Audience will sich die SinnerSchrader-Tochter künftig noch mehr auf datengetriebenes Advertising konzentrieren. Neuentwicklungen bei der eigenen Datenbanktechnologie, im Datenmanagement und der Targeting-Engine soll europaweit die Advertiser überzeugen.

Hinter den Kulissen wurde bereits gemunkelt, was die Zukunft des Retargeting-Pioniers newtention betraf. Sogar Verkaufsgerüchte machten die Runde. Nun ließ SinnerSchrader passend zum Start der hauseigenen NEXT Konferenz in Berlin die Katze aus dem Sack: newtention konzentriert sich rebranded als 'Next Audience' voll auf das Data Driven Advertising. Ob Search, Social Media, Display oder Affiliate - Werbungtreibene sollen mit Next Audience über alle digitale Kanäle hinweg das volle Potenzial aus ihren Daten herausholen können - ohne dabei diese Daten an externe Dienstleister weitergeben zu müssen.

Torsten Ahlers

Torsten Ahlers, Geschäftsführer von Next Audience: „Mit der Neupositionierung verfolgen wir ein klares Ziel. Wir stellen Advertisern die passenden Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie die Effizienz ihres digitalen Marketings massiv steigern können. Unser System verknüpft Informationen aus unterschiedlichsten Quellen, analysiert diese und stellt in Echtzeit differenzierte Zielgruppen zusammen. Das Datenmanagement bleibt dabei in der Hand des Kunden.“

Next Audience verspricht höchste Skalierbarkeit bei der eigenen Targeting-Engine der neuen NEXTAUDIENCE Suite 8.0 für Werbungtreibende. "Mehrere 100.000 Requests pro Sekunde" soll diese verarbeiten, präzise Nutzersegmente modellieren und die Nutzer über die integrierte Adserver-Lösung ohne Streuverlust ansprechen können.

Matthias Schrader

Matthias Schrader, Vorstandsvorsitzender der SinnerSchrader AG, erhofft sich mit der Entwicklungsarbeit auch einen Wachstumsschub der Tochtergesellschaft: „Wir haben einen technologischen Durchbruch geschafft, mit dem wir die Wünsche eines sich rasant entwickelnden Marktes erfüllen können. Aus newtention wird Next Audience, um auch nach außen das Signal zu setzen, dass wir uns neu aufstellen. Mit unserer Strategie wollen wir der führende Targeting-Technologiepartner für Advertiser in Europa werden. Next Audience steht für die nächste Generation von Data Management und Adserving.“