MOBILE

PubMatic macht Mobil

12. März 2012 (ts)

PubMatic übernimmt MobiPrimo. Die US-amerikanische Supply-Side-Platform (SSP) hat damit Zugriff auf eine Auslieferungsplattform für mobile Werbung. PubMatic bietet einen Optimierungsalgorithmus für Publisher, der in Echtzeit die Werbeerlöse mittels auktionbasiertem Trading maximieren soll. Mit der Akquisition sollen nun geräteübergreifende Auslieferungen möglich sein.

Mit dem Kauf der Mobile Technologie Firma MobiPrimo versucht PubMatic sich gegenüber den SSP-Konkurrenten abzusetzen. Zu den stärksten Wettbewerbern von PubMatic zählen AppNexus, Admeld und Rubicon Project.

Display und Mobile Inventar könne PubMatic nun über eine Plattform gebündelt analysieren. Damit habe der Publisher die Erlöse aus dem nicht-garantierten Inventar immer im Blick. "Die Integration von Mobile in unsere Plattform vereinfacht unsere Arbeit. Jetzt bieten wir Publishern eine einzige Plattform, die neben Transparenz auch die Maximierung der Erlöse ermöglicht."

Rajeev Goel, Mitgründer und CEO von PubMatic zeigt sich überzeugt und selbstbewußt über die Entwicklung seines Unternehmens: "PubMatic sucht nach qualitativ hochwertigen strategischen Akquisitionen. Der Kauf von MobiPrimo demonstriert darüber hinaus unser Credo: die Erlöse der Publisher zu konsolidieren. PubMatic ist momentan die einzige Plattform, die Publishern Sichtbarkeit und Kontrolle über ihre Mobil und Display Erlöse bieten kann."