ONLINE VERMARKTUNG

Digital gibt bei der Computer BILD-Gruppe nun den Takt an

28. Februar 2012 (jvr)

Die Axel Springer Verlag strukturiert die Print- und Online-Redaktion der Computer Bild Gruppe um. Die Redaktionen von Computer Bild, Computer Bild Spiele und Audio Video Foto Bild werden in die Computer Bild Digital GmbH überführt und zusammengelegt. Axel Telzerow löst zudem Hans-Martin Burr, 53, als Chefredakteur der Computer BILD Gruppe und Herausgeber von computerbild.de ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Um eine engere Zusammenarbeit zu gewährleisten, rücken die Redaktionen auch räumlich zusammen. Diese Fusion diene als Grundlage dafür, die Marktführerposition der Computer BILD-Gruppe langfristig zu sichern. Tatsächlich zählt Computerbild.de mit knapp 12,93 Mio. Unique Usern zu den reichweitenstärksten Online Einzelangeboten Deutschlands (Platz 6 der AGOF internet facts November 2011) und liefert sich dort mit chip.de (Platz 7 und 12,92 Mio. Unique User) ein hartes Kopf an Kopf Rennen.

Axel Telzerow

Die Umstrukturierung hat auch personelle Auswirkungen: Axel Telzerow, 41, bislang stellvertretender Chefredakteur Computer Bild übernimmt ab sofort die Chefredaktion der gesamten Computer Bild-Gruppe. Dazu gehören die Zeitschriften Computer Bild, Computer Bild Spiele und Audio Video und Foto Bild. Wie wichtig dabei die Stellung der Onlinepräsenz Computerbild.de für Springer ist, zeigt der Umstand dass Telzerow gleichzeitig der Herausgeber  des Onlineportals computerbild.de wird. Telzerow ist seit 2007 stellvertretender Chefredakteur von Computer Bild. Davor arbeitete er in verschiedenen Positionen bei Data Becker und war dort seit 2000 Chefredakteur von „PC Praxis“. In seiner neuen Funktion berichtet Telzerow an Hans Hamer, Verlagsgeschäftsführer Auto, Computer und Sport.

Andreas Wiele

Andreas Wiele, Vorstand BILD-Gruppe und Zeitschriften Axel Springer AG: „Das Segment der Technikmedien verändert sich mit einer dramatischen Geschwindigkeit. Mehr noch als in anderen Medienbereichen verlagern sich die Interessen der Leser und Nutzer immer stärker in die digitale Welt. Dies macht sich auch im Auflagentrend bemerkbar. Der aktuellen Marktentwicklung tragen wir mit der Fusion der Redaktionen jetzt Rechnung. Computerbild.de ist in den letzten Jahren eindrucksvoll und überdurchschnittlich gewachsen. Diese Dynamik nutzen wir zukünftig für die gesamte Redaktion und schaffen damit die Möglichkeit, noch schneller und flexibler auf marktspezifischen Besonderheiten eingehen zu können."

Hans-Martin Burr

Wiele dankt Hans-Martin Burr für seine Arbeit als Chefredakteur der Computer BILD-Gruppe. "In den fünf Jahren unter seiner Leitung konnte Computer Bild im hart umkämpften Segment die Marktanteile im Einzelverkauf kontinuierlich steigern. Darüber hinaus hat er digitale Projekte, wie App- und Vorteilscenter entwickelt und damit mit großem Erfolg die strategische Weiterentwicklung der Computer BILD-Gruppe vorangetrieben. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Mit Axel Telzerow übernimmt ein erfahrener und hochqualifizierter Journalist aus den eigenen Reihen das Ruder und wird die Titelgruppe konsequent weiter modernisieren und digitalisieren.“