VIDEO

Geschäftsausbau bei Impossible Software

19. January 2012 (rr)

Impossible Software, Anbieter für dynamische Individualisierung von Videowerbung in Echtzeit, hat die Position "Director für Business Development" geschaffen und mit Marc-Oliver Michel besetzt. Er ist ab sofort für die Identifikation, Evaluation sowie den Auf- und Ausbau bestehender und neuer Geschäftsfelder zuständig.

Marc-Oliver Michel

Darüberhinaus soll Michel die Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios sowie dessen Anpassung an aktuelle Trends und Marktbedürfnisse unterstützen. Sein Operationsgebiet erstreckt sich auf den gesamteuropäischen Raum. Marc-Oliver Michel kommt vom Audience-Werbenetzwerk Plista und war davor in Führungspositionen bei Xplosion Interactive, Unicast Germany und DoubleClick Deutschland angestellt.

Der Anbieter begründet die Geschäftserweiterung mit einem Wachstum am Markt für Online-Video und Videowerbung sowie geänderten Einstellungen bei Werbungtreibenden, Agenturen und Publishern. Torsten Appel, Managing Director der Impossible Software GmbH, sagt zum aktuellen Trend: „Wir sehen seit Mitte letzten Jahres eine verstärkte Nachfrage nach Technologien, wie Videos im Internet so aufbereitet werden können, dass sowohl geografische als auch soziodemografische Targeting- und Retargeting-Kriterien innovativ und nutzerspezifisch im Werbevideos zum Einsatz kommen. Darüberhinaus suchen Werbungtreibende verstärkt nach Möglichkeiten, innerhalb einer einzelnen Videoproduktion regionale Bezüge und lokale Preisinformation zu organisieren – wir bieten dafür erstmals eine effiziente technologische Lösung.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 30. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!