ONLINE VERMARKTUNG

Display-Vermarktung von kaufDA über Axel Springer

13. Dezember 2011 (jvr)

Axel Springer Media Impact, der hauseigene Vermarkter des Axel Springer Verlages, ist ab dem 01. Januar 2012 für die Display-Vermarktung des Verbraucherinformationsportals kaufDA verantwortlich.

Mit einer Reichweite von mehr als drei Millionen Unique Usern zählt kaufDA.de zu den größten Online Netzwerke für lokale Werbeprospekte. KaufDA.de informiert über aktuelle Angebote lokaler Händler. Das Berliner Start-up deckt über 12.000 deutsche Städte mit seinem Angebot ab.

Christian Gaiser, CEO von kaufDA: "Im Display-Vermarktungsbereich ist Axel Springer Media Impact mit seiner Erfahrung und Stärke sowohl in den klassischen Disziplinen als auch im Online- und Mobile-Bereich für uns ein optimaler Partner. Ich freue mich auf den weiteren Ausbau unserer bereits bestehenden, engen Partnerschaft."

An KaufDA sind neben dem Lead Investor eVenture Capital Partners und  der von T-Venture gemanagte Connected Life and Work Fund auch die Altinvestoren Dr. Stefan Glänzer, Stephan Schubert und Michael Brehm beteiligt.