ONLINE MEDIA

Jan Heumüller neuer Country Manager D.A.CH bei mexad

28. Juli 2011 (ts)

Jan Heumüller ist neuer Country Manager D.A.CH bei mexad. Seine letzte Station in der digitalen Werbebranache bekleidete Heumüller als Geschäftsführer beim AdNetwork Ybrant Digital. In seiner neuen Position, ist er für die Beratung von Mediaagenturen im deutschsprachigen Raum zum Thema Real-Time Bidding verantwortlich.

Der Anbieter von Real-Time Bidding und Display Engine Marketing (DEM) mexad verstärkt mit Jan Heumüller sein deutsches Team. Der seit über 10 Jahren im deutschen Internetmarkt aktive Heumüller freut sich auf seine neuen Aufgaben:

„Es ist eine aufregende Zeit, in der sich der globale Mediamarkt wandelt und mexad diesen Wandel an vorderster Front mitgestaltet. mexad mit seinen einzigartigen Perspektiven für den Kunden zum globalen Display-Engine-Spezialisten Nr. 1 zu machen und dem internationalen und erfolgreichen Team von mexad anzugehören erfüllt mich mit Stolz.“

Nach Stationen bei eVita und ePost war Heumüller zuletzt Geschäftsführer des Softwarespezialisten dacoma GmbH und beim AdNetwork Ybrant Digital GmbH.

CEO von mexad Sacha Berlik zeigte sich überzeugt vom Neuzugang:„Jan Heumüller kennt die Agenturlandschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus über 12 Jahren Erfahrung. Ich freue mich sehr, für das deutsche mexad-Team in Köln einen so erfahrenen Manager an Bord zu haben.“