Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Biestiges Auto

26. May 2011 (ts)

Die inhabergeführte Agentur serviceplan mit Hauptsitz in München hat für Sixt einen aktuellen viral Spot ins Netz gestellt. Damit bewies die Agentur ein schnelles Händchen. Der Spot empfielt Obama einen Geländewagen, da er offensichtliche Probleme mit seiner gepanzerten Limousine hat.

"The Beast" - das Auto von Obama - kostet angeblich 400.000 Dollar. Blöd nur, wenn ein solch teures Gefährt es nicht einmal von der Einfahrt runter schafft. So geschehen und beobachtet vor zwei Tagen in Dublin. Daher empfiehlt Sixt kurzerhand dem Päsidenten einen Geländewagen. Der ist praktischer und ganz sicher auch günstiger.