Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Targeting: freeXmedia beauftragt Audience Science

10. March 2011 (rt)

freeXmedia, Vermarkter der freenet-Gruppe, wird ab sofort Targetinglösungen von AudienceScience einsetzen. Nach einer einmonatigen Testphase hat sich das Unternehmen für die Technologie des internationalen Targetinganbieters entschieden.

freeXmedia wird vor allem Geo-, Interessen- und Soziodemographie-Targeting einsetzen und hat sich für AudienceScience entschieden, weil der Anbieter grenzübergreifend tätig ist und über ein breites Targeting-Leistungsspektrum verfügen soll.

Andreas Engenhardt, Geschäftsführer von freeXmedia schätzt die Bedeutung von Targetingkampagnen hoch ein: „Werbekunden möchten auch auf hochwertigen Umfeldern Zielgruppen-TKPs und Kontaktklassen optimieren. Darum freuen wir uns auf die erneute Zusammenarbeit und Partnerschaft mit AudienceScience. Als einer der führenden Onlinevermarkter werden wir die ausgereiften Targeting-Lösungen von AudienceScience effizient und kompetent für unsere Kunden einsetzen. Die langjährige, internationale Erfahrung von AudienceScience, wird auch auf dem deutschen Markt neue innovative Impulse setzen.“

freeXmedia betreibt zahlreiche namhafte Portale wie auto-motor-sport.de und menshealth.de, die insgesamt über 17 Millionen Unique User und eine Reichweite von rund 34,5 Prozent haben. Der inhaltliche Fokus liegt dabei vor allem auf den vier Themenkomplexen "Automotive", "Digital Entertainment", "Sport" und "Active Living".