Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Philipp Goos neuer Geschäftsführer von jameda

9. February 2011 (jvr)

Nachdem der Vermarkter Tomorrow Focus erst gestern die vollständige Übernahme des Finanzenportals Finanzen100 publik machte, folgt mit der Jameda GmbH nun der zweite Streich der Münchener. Der Premiumvermarkter (u.a. Chip.de, FAZ.NET,aber auch Gutefrage.net) hat die restlichen Anteile des Arztbewertungsportals jameda.de erworben und Dr. Philipp Goos zum Geschäftsführer der jameda GmbH berufen.

Das Arztbewertungsportal jameda.de verzeichnet laut Tomorrow Focus AG mehr als eine Million Suchanfragen und über 1,5 Millionen Visits. Damit zählt jameda.de zu den größten Arztbewertungsportalen in Deutschland. Die ausstehenden Anteile in Höhe von 49,01 Prozent wurden von der Focus Magazin Verlag GmbH erworben. Der Kaufpreis inklusive abgelöster Gesellschafterdarlehen beträgt 0,85 Millionen Euro.

Dr. Philipp Goos

Dr. Philipp Goos (34) soll als neuer Geschäftsführer das Unternehmen mit den Gründern Barbara Nowak, Michael Nowak, Markus Reif und Jan Richter weiterentwickeln. Dr. Goos war seit 2008 als Leiter Unternehmensentwicklung für die TOMORROW FOCUS AG tätig. Hier verantwortete er die Themenbereiche Strategie und M&A.