Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Glam Adapt Adverving Plattform integriert nugg.ad

13. September 2010 (jvr)

Das Vertical Network Glam Media und der Targeting-Plattform Anbieter nugg.ad haben eine technologische Partnerschaft vereinbart. Ab sofort integriert das Medien- und Technologie-Unternehmen Glam Media in seine Adserving-Plattform Glam Adapt die Targeting-Technologie von nugg.ad und baut so sein Leistungsangebot für Agenturen und Werbetreibende weiter aus.

Nachdem Glam Media sein Angebot für die Zielgruppe Männer deutlich ausgebaut hatte, und dazu von der Holtzbrinck Digital GmbH und der Publigroupe S.A. sämtliche Anteile an Fantastic Zero übernommen hatte, will das Vertical Network nun den Werbekunden nicht nur massiv Reichweite, sondern auch ein ausgefeiltes Targeting anbieten können.

Das soll Glam Adapt ermöglichen. Seit Juni 2010 können die Unternehmen ihre Werbeformate nach zahlreichen demografischen, kontextuellen und technischen Kriterien schalten. Von der Partnerschaft zwischen Glam Media und nugg.ad profitieren insbesondere Agenturen und Werbetreibende, die ihre Zielgruppen ab sofort noch effektiver erreichen können. Glam nutzte nugg.ad Targeting bereits erfolgreich bei Kampagnen für L’OREAL.

„Durch den Ausbau von Partnerschaften mit unserer offenen Ad-Serving Plattform Glam Adapt erweitern wir nachhaltig unser Brand Advertising Angebot. Mit der nugg.ad-Integration bieten wir nun ein echtes Highlight speziell im Targeting-Segement“, so Ralf Hirt, VP International und Geschäftsführer Glam Media Deutschland.

„Wir freuen uns, Glam Media unser State-of-the-art Targeting für eine Integration in Glam Adapt liefern zu können. Insbesondere dort, wo hohe Reichweiten und Relevanz gesucht werden, bietet Glam als hochkarätiges Angebot mit internationaler Ausrichtung in Kombination mit der führenden Technologie von nugg.ad erheblichen Nutzen für Markenwerbung,“ sagt Karim H. Attia, nugg.ad Vorstand.